Hintergrundbild

Der Segen von Yoga in unsicheren Zeiten

Alle Themen des Lebens finden wir in der Weltsicht des Yoga wieder. Das macht es so spannend und immer wieder aktuell.
Unsere Spezialität in der Freien YogaPraktik ist es, die aktuellen Themen des Lebens aufzugreifen und unseren Teilnehmern die Perspektive des Yoga dazu zur Verfügung zu stellen.

Ich möchte mit Euch betrachten vor welche Herausforderungen uns die durch "Corona" ausgelöste Krise stellt.
Gemeinsam können wir in der Yogapsychologie- und -philosophie Orientierung in der allgemeinen Verwirrung finden.
Der Segen des Yoga liegt in der Erweiterung unseres Alltagsbewusstseins, was für einen konstruktiven Umgang mit der Situation sehr hilfreich sein kann.
Wie Albert Einstein einst sagte, können wir unsere Probleme niemals mit der selben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.

Deshalb wollen wir es gemeinsam wagen, uns erst einmal dem Nicht-Wissen(-Können) anzuvertrauen, um uns aus der Leere heraus interessiert und erforschend neuen Horizonten zu öffnen.

... und bei all dem gibt es wie immer Raum für Selbst-Erfahrenes, für Reflexion, für Fragen aber auch für Antworten die das Leben Euch gebracht hat.

... und natürlich thematisch angewandte Yoga-Praxis!

Wir treffen uns hoffentlich zum Frühlingsanfang in neuer Freiheit
vom 19.-21. März 2021 in Kloster Donndorf oder alternativ online (nur am 19. + 20. März)

Seminarkosten nach eigenem Ermessen:
> zwischen 135,- bis 180,- € in Donndorf (+ UK/VP)
> zwischen   90,- bis 126,- € online

 

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Einige davon sind notwendig, andere bieten Ihnen zusätzliche Funktionen oder helfen uns, die Website zu verbessern.


Auswahl akzeptieren     Nur notwendige akzeptieren

Datenschutz | Impressum